Wochenrückblicn KW 26 – Master Bewerbungen

Wochenrückblick KW 26 – Master Bewerbungen

Nachdem ich am Montag Abend aus dem Spanien Urlaub zurückgekommen bin (Fotos und Eindrücke von Finisterre gibt es hier), habe ich ab Dienstag doch einiges geschafft bekommen.

Getan

Diese Woche haben der Lieblingsjunge und ich uns endlich dazu aufgerafft den Großteil unserer Master Bewerbungen zu schreiben. Wir haben das ja mal wieder lange genug vor uns hergeschoben, aber so langsam wird es Zeit – am 15. Juli sind nämlich die meisten Deadlines. Die Bewerbungen sind tatsächlich auch aufwändiger als man denkt, weil jede Uni ein paar andere Vorschriften hat und die geforderten Dokumente etwas voneinander abweichen. Ich bin jedenfalls ziemlich gespannt, wo wir dann ab Herbst unseren Master anfangen werden.

Ansonsten habe ich einiges für den Blog vorbereitet, da ich ab Donnerstag wieder für eineinhalb Wochen weg bin. Wohin es geht erfahrt ihr dann in meinem nächsten Rückblick oder auf Instagram. Passend zu den vielen Reisen habe ich einen Blogpost über das alleine reisen geschrieben. In „Als Frau alleine nach Südamerika reisen?!“ erzähle ich euch von meinen Erfahrungen, Tipps & Tricks.

Getragen

Meine Outfits von letzter Woche habe ich euch alle in meinem letzten Post „1 Woche, 5 Outfits – Outfits of the Week“ gezeigt. Ich mag solche Beiträge immer sehr gerne, weil man so seinen tagtäglichen Look ein bisschen besser zeigen kann. Schaut gerne mal vorbei und lasst mich wissen welches Outfit euch am besten gefällt.

Gegessen

Da ich diese Woche hauptsächlich zu Hause mit Bewerbungen verbracht habe, kann ich euch diese Woche leider keine geniale Restaurant Empfehlung geben. Ein kleines Highlight waren meine Lieblings-Carbonara von Vapiano, die ich ganz stilvoll im Auto gegessen habe 😀

Gehört

Das Lied „Down South“ von Jeremy Loops und Motheo Moleko höre ich momentan rauf und runter! Ich finde es ist mal kein typischer Chart Song und ich mag das Lied wirklich gerne. Hört mal rein!

Gekauft

Im letzten Wochenrückblick habe ich ganz vergessen euch meine Einkäufe aus Santiago de Compostela zu zeigen. Den roten Pulli und die nude farbene Bluse konnte ich im Bimba & Lola Sale ergattern:

Merken

Teilen:

13 Kommentare

  1. 04/07/2017 / 17:26

    Hey,
    ja Bewerbungen schreiben ist nicht so mal eben getan- aber gut, dass du dich aufgerafft hast.
    Liebe Grüße!

    • 05/07/2017 / 09:37

      Da hast du Recht, man muss sich dafür wirklich ein bisschen Zeit nehmen 🙂
      Aber es ist nicht so schlimm wie gedacht 😀

  2. 05/07/2017 / 16:47

    Uiiii, ich wünsche euch viel Erfolg bei den Bewerbungen! 🙂 Und ich bin gespannt, was du über deine nächste Reise berichten wirst. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah

    http://www.saritschka.com

  3. 05/07/2017 / 16:50

    Dann wart Ihr echt fleißig, denn ich kann mir gut vorstellen, dass die Master-Bewerbungen wesentlich aufwändiger sind, als man glaubt. Da könnt Ihr echt stolz auf Euch sein und Deine Looks, die Du hier zeigst, sind auch wieder sehr schön.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  4. 06/07/2017 / 12:59

    Ach ich liiiiebe Rückblicke…und VaPiano, egal wo man es isst, Pasta schmeckt einfach überall und ich bin schon mega gespannt, wo es für dich hingeht, jetzt kann ich den nächsten Rückblick nicht mehr abwarten. Ich wünsche dir einen ganz fantastischen Sonnentag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  5. 08/07/2017 / 20:08

    Masterbewerbungen, da fühle ich mit dir. Hat bei mir auch ewig gedauert, aber es hat sich gelohnt. Bin gespannt, wo es bei euch hingeht. Viel Erfolg!

    Lieben Gruß
    Eltje von http://eltjehelene.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*