Wochenrückblick KW 25 – Strandurlaub in Finisterre

Wochenrückblick KW 25 – Strandurlaub in Finisterre, Spanien

Getan

Letzten Samstag bin ich nach Santiago de Compostela geflogen, um nach drei Monaten endlich wieder meinen Lieblingsjungen zu sehen. Er ist in dieser Zeit den Jakobsweg gelaufen und hatte noch ein bisschen Zeit bis zu seinem Rückflug. Also bin ich sehr spontan zu ihm geflogen und wir haben zusammen noch eine Woche Strandurlaub in Finisterre gemacht. Jeder der schonmal eine Fernbeziehung hatte, kann sich wohl das Glücksgefühl vorstellen, wenn man aus dem Bus aussteigt und seinem Schatz nach so langer Zeit wieder in die Arme fallen kann! Die Woche war dann auch wirklich perfekt, wir hatten ganz viel Zeit für uns, super Wetter und konnten so auch jeden Tag am Strand liegen.

Da Finisterre direkt am Atlantik liegt, hatten wir auch Glück mit hohen Wellen, da haben wir nämlich beide riesigen Spaß dran. Vielleicht hat der ein oder andere von euch das ja auch auf meinen Instagram Stories verfolgt.

Ein weiteres MUSS in Finisterre ist natürlich der Leuchtturm, da dieser das inoffizielle Ziel des Jakobswegs und gleichzeitig „Das Ende der Erde“ darstellt. Früher dachte man nämlich das Kap Finisterre sei der westlichste Punkt Europas, deshalb hat es diesen Namen erhalten. Man hat dort jedenfalls eine traumhafte Aussicht und ich kann mir vorstellen, wie sehr eine Last von einem abfällt, wenn man dort den Jakobsweg beendet.

Gestern waren wir dann noch einen Tag in Santiago de Compostela, um uns die Stadt anzuschauen. Nach meiner Reise nach Santiago de Chile also das zweite mal Santiago für dieses Jahr. Der spanische Vertreter kommt zwar nicht ganz an den chilenischen heran, trotzdem ist die Stadt sehr schön und hat mit ihren verwinkelten Gassen wirklich Charme.

Getragen

Wie ihr wisst bin ich ein großer Fan von bequemen Outfits und das ändert sich auch im Urlaub nicht. Die letzte Woche habe ich also hauptsächlich in Röcken, Shorts und T-Shirts verbracht. Wahrscheinlich nichts großartig anderes als ich in Deutschland getragen hätte, daheim war es durch die Hitzewelle wahrscheinlich sogar noch um einiges wärmer. Meine Lieblingsteile waren aber auf jeden Fall mein Rock von Maison Scotch und meine Jeans Shorts von Hollister.

Gegessen

In Finisterre haben wir zwei Restaurants ausprobiert, die beide wirklich sehr zu empfehlen sind.
Beim Italiener Peppone gab es sehr leckere Pizza und Pasta. Ein absolutes Highlight ist aber der gebackene Mozzarella als Vorspeise – ein Traum für jeden Käse Fan.


Bei Etel & Pan gibt es dagegen Burger, Sandwiches und Salate. Das kleine Café wird von einem spanischen Pärchen geführt, ist sehr schön eingerichtet und hat totalen Charme. Wir haben die Burger mit Pommes ausprobiert, die total gut und mal ein bisschen was anderes waren. Die Burger Buns sind selbstgebackene Brötchen und die Pommes sind hauchdünn geschnittene, frittierte Kartoffelscheiben. Sehr Instagram tauglich und sehr lecker. Auch die Desserts und den Kaffee solltet ihr unbedingt ausprobieren, falls ihr mal dort seid.

Gekauft

Letzte Woche hat bei Zara der Sommer Sale angefangen und mein Warenkorb hat sich ziemlich schnell gefüllt. Ich hatte einen kleinen Ausraster und habe gefühlt den halben Online Shop bestellt…behalten werde ich aber sicherlich nicht alles 😀 Meine komplette Bestellung werde ich euch in den nächsten Tagen auch wieder auf meiner Instagram Story zeigen.

Gehört

In den letzten Monaten habe ich Spotify wirklich lieben gelernt. Nachdem mein Bruder mir schon letztes Jahr davon erzählt hat und ich den „Trend“ mal wieder verschlafen habe, bin ich letztendlich doch auf den Geschmack gekommen. Meine liebste Playlist ist momentan „Top of the Morning“, die höre ich fast immer wenn ich am Handy bin oder am Laptop arbeite.

 

Merken

Teilen:

12 Kommentare

  1. 27/06/2017 / 16:20

    Hey,
    na bei den Bildern möchte man doch sofort an den Strand!
    Liebe Grüße!

  2. 27/06/2017 / 20:53

    Schön zu hören, das du deinen Schatz nach langer zeit mal wieder sehen konntest. Und die Landschaft ist ja traumhaft. Ich will sofort an diesen Strand. Wirklich traumhafte Bilder.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

  3. 27/06/2017 / 21:27

    Die Bilder sind traumhaft schön. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch sehr auf das Wiedersehen gefreut habt und die Zeit genossen habt. Dafür eignet sich diese Kulisse wahrlich perfekt.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

  4. Carrie
    28/06/2017 / 18:52

    Oh wow da wär ich jetzt auch gern. Sieht traumhaft aus
    hrttp://carrieslifestyle.com

  5. Lisa
    30/06/2017 / 17:35

    Wow, wirklich schöne Eindrücke! Da wäre ich jetzt gerne. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    Übrigens habe ich nun auch Facebook. Ich würde mich sehr freuen wenn du vorbei schaust.♥

  6. 02/07/2017 / 10:25

    Oh wow, was für tolle Bilder und traumhafte Eindrücke ♡
    Danke dafür!
    Und dein Tattoo gefällt mir mega.

    Hab einen wunderschönen Sonntag
    Liebste Grüße
    Sinah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*