Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Getan

Nach den Vorkursen hat vor zwei Wochen das Semester und damit auch mein Master Studium richtig angefangen. Es ist ein bisschen ungewohnt nach ein paar Monaten „Freiheit“ jetzt wieder einen geregelten Alltag und viele feste Termine zu haben. Da muss ich mich zwar ein bisschen eingewöhnen, aber ich finde es auch gut wieder ein paar feste Strukturen zu haben. Immerhin kann man sich seine Zeit während des Studiums (zumindest meiner Erfahrung nach) noch weitgehend selbst einteilen. Die Fächer sind bisher auch wirklich interessant, nur Statistik bereitet mir da ein wenig Kopfzerbrechen – das hatte ich aber auch nicht anders erwartet.

Gemeinsam mit Nils habe ich Jena, beziehungsweise die Umgebung, weiter erkundet. Wir sind auf einen der vielen Berge um Jena gelaufen und hatten schon nach 15 Minuten Fußweg eine richtig tolle Aussicht über die ganze Stadt. Es ist wirklich so wichtig, dass man sich immer die Zeit nimmt neue Orte zu entdecken. Ob das nun auf einem anderen Kontinent oder vor der eigenen Haustür ist, es bereichert einen auf jeden Fall.

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Gestern kam außerdem meine Familie zu Besuch, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe und natürlich immer noch freue. Obwohl es nur vier Stunden bis nach Kaiserslautern sind, ist es trotzdem noch zu weit um sich wirklich oft zu sehen. Deshalb ist es umso schöner, dass sie nun vorbeikommen und ich ihnen Jena zeigen kann.

Getragen

Ich bin momentan absolut verliebt in meine neuen Nieten Boots von Topshop. Ursprünglich habe ich ewig mit dem ähnlichen Modell von Alexander Wang geliebäugelt, aber den Preis konnte ich letztendlich wirklich nicht rechtfertigen. Deshalb war ich super froh ein Dupe dafür bei Topshop zu finden und trage sie seitdem ständig.

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Letzte Woche habe ich zum ersten Mal seit Monaten wieder eine Frisur ausprobiert. Ich bin was Frisuren angeht wirklich nicht sonderlich talentiert und abgesehen von meinem messy Dutt trage ich meine Haare einfach offen. Den einfachen geflochtenen Zopf habe ich aber noch hinbekommen (einfacher geht es ja auch kaum :D) und war mit dem Ergebnis echt zufrieden.

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Gegessen

Auch kulinarisch gesehen habe ich Jena weiter entdeckt und war mit einer Freundin bei „Stilbruch“ essen. Am liebsten hätte ich einmal die Karte rauf und runter bestellt, weil sich alles so lecker angehört hat! Letztendlich wurde es eine Bolognese Pfanne, die genauso gut geschmeckt hat wie sie aussieht.

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Dann habe ich auch wieder bei meinem bisherigen Favoriten Fritz Mitte vorbei geschaut. Die Süßkartoffelpommes mit Trüffelmajo sind aber auch einfach zu lecker!

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Gekauft

Da die Shopping Möglichkeiten in Jena leider nicht sonderlich ergiebig sind, bin ich schon jetzt zum Online Shopping übergegangen. Ich habe super viel bestellt und euch die Sachen in meiner Insta Story gezeigt (wenn ihr so etwas nicht verpassen wollt folgt mir unbedingt auf Instagram). Die meisten Sachen kamen allerdings nicht allzu gut an 😀 Das Meiste davon werde ich auf jeden Fall auch wieder zurückschicken. Mein Highlight waren aber auf jeden Fall Teddyjacken wie diese hier:

Außerdem habe ich bei Xenos zugeschlagen. Dort gibt es in Jena bis Ende Oktober 50% (!!) Studentenrabatt auf das teuerste Teil des Einkaufs. Das habe ich genutzt um noch ein paar schöne Teile für die Wohnung zu kaufen. In den nächsten Wochen werde ich euch die auch noch in einem ausführlichen Beitrag zeigen.

Wochenrückblick KW 42 + 43 Semesterbeginn & Jena Tipps

Gespottet

(Dieser Beitrag enthält Affiliate Links)

Merken

Teilen:

10 Kommentare

  1. 30/10/2017 / 19:30

    Studentenrabatt bei Xenos finde ich ja cool. Weiß gar nicht, ob es das hier auch gibt…

  2. 31/10/2017 / 16:47

    Hey Carolin!
    Ich weiß gar nicht, seit wann ich deinen Blog nun schon verfolge, aber seit dem ich dir auch endlich auf Instagram folge, muss ich definitiv sagen, dass du eine meiner Lieblingsbloggerinnen bist! Und ich freue mich schon total auf Beiträge zu deiner Wohnung, da ich schon nach Inspirationen für meine nächstes Jahr suche!;)
    Ganz liebe Grüße
    Lena

  3. 31/10/2017 / 17:13

    Ich wünsche dir einen guten Unistart in Jena!
    Liebe Grüße!

  4. 31/10/2017 / 18:00

    Eine Bolognese… Pfanne? Ich bin begeistert, das eröffnet mir ja völlig neue Perspektiven in der Küche!

  5. Leni
    02/11/2017 / 09:11

    Haha das glaube ich dir! Mir ging es auch nicht anders! Aber so ein wenig Routine ist ja auch nicht schlecht.
    Ja, Statistik war auch nicht gerade mein Lieblingsfach! 😀
    Oh der Ausblick ist ja echt mega schön! Ich liebe das Bild mit dem tollen Zopf!
    Hab noch eine tolle Woche!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  6. 02/11/2017 / 09:44

    Was genau studierst du denn, bzw. welcher ist dein neuer Masterstudiengang? Freut mich, dass es dir bis jetzt gefällt – mit Statistik wirst du bestimmt auch noch klarkommen 🙂

    Die Bilder sind echt super schön, mir gefällt deine simple, aber hübsche Flechtfrisur sehr gut.

    Das Essen auf den Bildern sieht super lecker aus, besonders die Süßkartoffelpommes mit Trüffelmayo *-*

    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

  7. 04/11/2017 / 15:51

    Liebe Carolin!
    Super schöne Fotos (:
    Das Essen sieht echt lecker aus und die Frisur steht dir super!
    Liebe Grüße,
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*