Wochenrückblick KW 24 – Reisevorbereitungen

Wochenrückblick KW 24 – Reisevorbereitungen

Hi ihr Lieben! Von verschiedenen Tagestripps, über gutes Essen bis hin zu einigen Reisevorbereitungen war diese Woche alles dabei. Was genau ich alles zu tun hatte, erzähle ich euch heute in meinem Rückblick.

Getan

Am Samstag ging es für mich wieder in Urlaub und die Vorfreude auf Sonne und Meer war riesig. Gegen Abend bin ich nach Santiago de Compostela geflogen und am Sonntag mit dem Bus weiter nach Fisterra gefahren. Das Örtchen ist recht gemütlich und ich freue mich auf eine sehr entspannte Woche hier. Letzte Woche habe ich deshalb auch einige Reisevorbereitungen getroffen, da es ja eher eine spontane und kurzfristige Aktion war. Genaueres dazu könnt ihr in hier in meinem letzten Wochenrückblick lesen.

Ich habe also ein Airbnb in Fisterra und ein Hotel in Santiago gebucht. Das war gar nicht mal so einfach, da die Pilger dort ja immer gegen Mittag ankommen und die Rezeption dann am frühen Abend schließt. Wenn man aber erst um kurz vor 22 Uhr in Santiago landet wird das etwas schwierig 😀

Ansonsten habe ich letzte Woche das gute Wetter genossen. Wie schön ist es bitte, dass es momentan so lange warm und sonnig ist?! Am Montag war ich also mit meiner Mama in Mannheim in der Stadt bummeln, Dienstag war ich auf einem Geburtstag und am Mittwoch war ich wieder einmal zum Essen verabredet. Freitags und samstags war ich hauptsächlich mit packen beschäftigt, denn ist gar nicht so einfach für eine Woche nur mit Handgepäck zu vereisen.

Gegessen

Am Mittwoch war ich also abends wieder mit einer guten Freundin zum Essen verabredet. Beim „Storchenturm“ in Kaiserslautern haben wir ganz un-sommerlich beide die Schupfnudelpfanne genommen – was aber sehr sehr lecker war! Jedes Mal wenn wir uns treffen haben wir außerdem das Ritual, dass wir nach dem Essen noch mit einem Eis durch die Stadt bummeln. Also zumindest im Sommer, wenn man abends um halb 10 noch Lust auf ein Eis hat 😀

Am Freitag war mit Michelle noch bei der „Waffelteria“ in Kaiserslautern, die wir beide schon seit Wochen ausprobieren wollten. Dort gibt es nämlich die typischen Bubble Waffles mit Sahne, Eis und verschiedenen Toppings. Tatsächlich war es gar nicht so süß und mächtig wie es sich anhört, sondern wirklich ein super Snack.

Getragen

Letzte Woche habe ich wieder eins meiner liebsten Sommerteile aus dem Schrank geholt: Meinen Kimono von Zara. Ich habe ihn schon seit einigen Jahren, aber tatsächlich gibt es das Modell mit anderen Mustern immer wieder. Der Kimono ist wirklich perfekt für den Sommer: schön locker, ein bisschen boho und super praktisch um ihn über schlichte Outfits zu werfen.

Ein anderer Look, den ich total mochte, war mein Sommer Outfit mit knallblauer Shorts. Die habe ich letztens bei H&M mitgenommen, genauso wie das T-Shirt, das ich dazu getragen habe. Außerdem hatte ich noch meine Wave Bag von Tod’s und meine Espadrilles von Peperosa an.

Gehört

Hier muss ich euch wieder einen Podcast ans Herz legen. Die beiden britischen Youtuber Lily Pebbles und The Anna Edit verfolge ich schon seit Jahren und liebe ihr Videos. Seit neustem haben sie aber auch einen neuen, gemeinsamen Podcast namens „At home with…“. Dabei besuchen sie verschiedene bekannte Personen, vor allem aus der Fashion und Beauty Branche, zu Hause. Es ist wirklich sehr spannend zuzuhören und mag das Konzept sehr. Es ist mal eine ganz andere Art von Podcast.

Gekauft

Anscheinend habe ich momentan wieder einen Schuhtick und so ist letzte Woche schon wieder ein neues Paar bei mir eingezogen. Auf die Sandalen von Sommerkind hatte ich schon seit einiger Zeit ein Auge geworfen, aber als sie nun im Sale gelandet sind konnte ich nicht nein sagen.

Geplant

Ich werde die kommende Woche also in Fisterra in Spanien verbringen. Geplant sind ruhige Strand Tage, gutes Essen und viel Entspannung. Also eine Woche richtiger Urlaub 🙂

(Dieser Beitrag enthält Affiliate Links)

Teilen:

14 Kommentare

  1. 20/06/2017 / 08:16

    Ich wünsche dir einen tollen Urlaub!

  2. 20/06/2017 / 08:24

    Vorfreude auf den Urlaub ist doch die Schönste. Ich hab mich auch heute ganz bewusst gefreut, wie lange an einem Stück es jetzt schon so schön sonnig ist. Ouii, solche Waffeltüten gibts leider in meiner Gegend nicht, die sehen ja verführerisch aus.
    Liebe Grüße
    Marion

  3. 20/06/2017 / 13:23

    Liebe Caro, dieses herrliche Sommerwetter ist wirklich verlockend um draussen zu sein. Ich liebe es ebenfalls Eis zu essen 😋 Geniesse deinen Urlaub und komm gut erholt zurück. Allerliebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

  4. 20/06/2017 / 18:56

    Hey, na dann ist die Vorfreude doch die Schönste :).
    Liebe Grüße!

  5. 20/06/2017 / 20:02

    Die Waffelteria sieht ja gut aus! Und der Kimono ist wunderschön, da muss ich mal Ausschau halten, ob es aktuell etwas Ähnliches gibt.

    Liebe Grüße
    Sonja
    http://www.onefiftytwoblog.com

  6. 20/06/2017 / 21:50

    Das Essen sieht super lecker aus, vor allem die Waffeln :).
    Der Kimono von Zara gefällt mir auch super gut und steht dir super!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Spanien. Genieße es 🙂
    LIebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

  7. 21/06/2017 / 07:29

    Sehr schöner Rückblick, so eine leckere Schupfnudelpfanne esse ich auch immer wieder gerne, egal ob Sommer oder Winter 😀 Hab eine tolle Zeit in Spanien!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  8. 21/06/2017 / 13:50

    Girl, those ice creams make me crave them!!!:D Dont do this to me! I love the last shoes and your platform ones, so stylish 🙂

  9. 21/06/2017 / 16:59

    Liebe Caro,

    Ich wünsche dir einen tollen Urlaub und bin schon gespannt auf deinen Reisebericht.

    Liebe Grüße
    Marcel

  10. 22/06/2017 / 09:04

    Ach himmel und schon wieder bist du auf Reisen ich bin einfach nur neidisch 😀
    Und hoffe du bringst viele tolle Erinnerungen und Bilder mit.
    Einfach nur traumhaft und viel Spaß dir.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*