Most Worn Eaten Done – April Rückblick

Most Worn Eaten Done April

April Rückblick

Nachdem es die letzten Monate eher ruhiger war und meine Monatsrückblicke eher knapp ausfielen, ist das im April nun endlich anders. Ich habe einiges erlebt und habe euch viel zu erzählen. Ich überlege sogar die Rückblicke wieder wöchentlich anstatt monatlich zu schreiben, damit sich nicht so viel ansammelt und ich mehr ins Detail gehen kann. Schreibt mir gerne mal in die Kommentare, welche Variante ihr lieber mögt.

Most Worn Eaten Done

An den warmen Tagen im April habe ich meinen Wildleder Parka von Biluca fast immer getragen. Die Farbe passt zu allem und der Parka fällt schön locker, also der perfekte Begleiter für den Alltag. Ein Outfit mit der Jacke habe ich bereits in meinem Blogpost „Das perfekte weiße T-Shirt finden“ gezeigt.

Biluca Sommer Parka

Ein weiterer Liebling im April ist dieser graue Pullover von Zara. Wie ihr wisst ist grau sowieso meine liebste Farbe bei Kleidung. Er ist ein super Basic und so vielseitig zu kombinieren. Ein Outfit mit dem Pullover findet ihr hier.

Zara Pullover

Most Worn Eaten Done

Gut gegessen habe ich im April ziemlich oft, wahrscheinlich sogar zu oft. Ich habe auch einige neue Restaurants ausprobiert und war von den meisten total begeistert.

In Mannheim war ich mit Michelle bei „Oh Julia,“, einem sehr leckeren Italiener. Ich hatte die Pizza Salmone und kann sie wirklich nur empfehlen! (Oh Julia, Q6 6, 68161 Mannheim)

Oh Julia Mannheim

In Kaiserslautern hat tatsächlich auch ein neues Restaurant eröffnet. „Enchilada“ ist ein mexikanisches Restaurant und da ich mexikanisches Essen generell liebe, musste ich es natürlich auch sofort ausprobieren. Es hat super gut geschmeckt und die Lage in der Innenstadt ist auch perfekt, wenn man spontan essen gehen möchte. An meinen liebsten Mexikaner in Kaiserslautern kommt es aber nicht ganz heran. (Enchilada, Schillerplatz 3-5, 67655 Kaiserslautern)

Enchilada Kaiserslautern

Ende April habe ich Elena in Frankfurt besucht. Da unser gemeinsames Lieblingshobby Essen gehen ist, sind wir dem natürlich auch nachgegangen. Abends haben wir im veganen/vegetarischen Restaurant „VEVAY“ gegessen. So so lecker und auch total schön angerichtet (Ein Traum für jeden Instagrammer :D). Ich habe den Vevay Teller gegessen, weil man da viele verschiedene Kleinigkeiten probieren konnte. (VEVAY, Neue Mainzer Str. 20, 60311 Frankfurt am Main).

Gefrühstückt haben wir am nächsten Morgen bei „Ginko“. Elena war vorher auch noch nicht dort, aber das Essen wurde von uns beiden für super gut befunden. Auf jeden Fall eine gute Adresse für einen ausgiebigen Brunch. (Ginko, Berger Str. 81, 60316 Frankfurt am Main)

Vevay Frankfurt Ginko

Rechts: Vevay // Links: Ginko

Irgendwie verschlägt es mich doch immer wieder nach Trier. Bei der Gelegenheit habe ich mit Helen gleich zwei Restaurants/Cafés ausprobiert, in denen ich bisher noch nie war – beide sehr zu empfehlen. „Herrlich Ehrlich“ hat eine kleine, sehr ausgewählte Karte. Es ist aber auf jeden Fall für jeden etwas dabei und das Essen ist unglaublich lecker. (Herrlich Ehrlich, Aachener Str. 63, 54294 Trier ). „Krämerie Maison Schmitz“ ist in der Innenstadt und bietet sich perfekt für eine Pause vom Shopping an. (Krämerie Maison Schmitz, Neustraße 29, 54290 Trier)

Herrlich Ehrlich Trier Krämerie

Rechts: Herrlich Ehrlich // Links: Krämerie

Most Worn Eaten Done

Anfang April hatte ich einen wichtigen Termin in Köln, denn für die Masterbewerbung in BWL muss man meistens noch einen zusätzlichen Test schreiben. Es gibt aber keinen universellen Test, sondern viele Unis fordern unterschiedliche Tests. Bei meinen Wunsch Universitäten wird am häufigsten der TM-Wiso gefordert, weshalb ich diesen dann in Köln geschrieben habe. Da ich aber zum ersten Mal in Köln war, durfte natürlich das obligatorische Foto vom Dom, aber auch ein Abstecher ins Belgische Viertel nicht fehlen.

Boutique Belgique Köln

Mein Urlaub in Kroatien war auf jeden Fall eins meiner Highlights im April. Ich hatte ein paar schöne Tage in der Sonne und wir haben in der kurzen Zeit wahnsinnig viel gesehen. Falls euch diese Reise näher interessiert gibt es in meinem Blogpost „Kroatien Reisetipps: Zadar, Plitvice & Paklenica“ ein ausführliches Travel Diary.

Kroatien Reise Urlaub

Meine Lieblingsbeschäftigung neben Essen gehen, war diesen Monat auf jeden Fall Shopping. Durch die Ausflüge nach Mannheim, Frankfurt, Trier und Luxembourg war das aber auch einfach zu verlockend. Für den Mai muss ich mir auf jeden Fall wieder eine Art Shopping Ban auferlegen, sonst platzt mein Kleiderschrank bald aus allen Nähten.

Mannheim Shopping

Zu guter Letzt hatte ich am 25. April auch Geburtstag. Ich glaube deshalb ist der April auch irgendwie mein Lieblingsmonat im Jahr (auch wenn ich Sommer und die Weihnachtszeit genauso toll finde). Ich hatte wirklich einen wunderschönen Tag mit meinen Freunden und meiner Familie. Außerdem habe ich so viele liebe Nachrichten bekommen, über die ich mich natürlich auch wahnsinnig gefreut habe. Meinen Geburtstagspost könnt ihr euch übrigens hier anschauen.

Most Worn Eaten Done April

Teilen:

22 Kommentare

  1. 06/05/2017 / 07:58

    Liebe Carolin,
    ich wünsche dir (auch wenn es etwas spät ist) alles Liebe nachträglich zu deinem Geburtstag! 🙂
    Ich verstehe deine Liebe zum Essen, haha. Essen kann man doch eigentlich nie genug. Und deine Lachspizza sieht unglaublich lecker aus. Ich glaube, wenn ich in Mannheim wohnen würde, würde ich dem Oh Julia auch mal ein Besuch abstatten.
    Der graue Pullover von Zara ist übrigens sehr schön! Er steht dir total gut.
    Und Kroatien stelle ich mir auch so schön vor!

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Anna 🙂
    https://wwwannablogde.blogspot.de

  2. Leni
    06/05/2017 / 09:08

    Na da hast du aber einige tolle Restaurants ausprobiert! <3
    Ich finde die monatliche Variante ganz schön, und auch nicht zu lange.
    Liebste Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/?m=1

  3. 06/05/2017 / 10:55

    Eine tolle Review. Ich finde es immer jeden Monat spannend zu lesen. Dein rot schwarz geringelter Pulli / oder Shirt gefällt mir total gut .-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  4. 06/05/2017 / 15:50

    Was du immer leckeres isst, yummi :).
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

  5. 07/05/2017 / 10:41

    Ein schöner Rückblick 🙂
    Das Essen sieht ja super lecker aus. Die Restaurants in Frankfurt und Mannheim muss ich auch mal testen 🙂
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

  6. 08/05/2017 / 08:17

    Da hast du ja eine Menge erlebt! Das Essen sieht einfach unfassbar gut aus.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  7. 08/05/2017 / 17:38

    Ach ich liebe solche Beiträge, Rückblicke sind immer eine tolle Erinnerung!
    Die tollen Foodbildern lassen meinen Magen übrigens knurren!!!

    Liebe Grüße,
    Melissa
    http://roseoffashion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*