Mango Lassi & Iced Coffee – Quick Summer Drinks

Summer Drinks

Hallo ihr Lieben! Wie wahrscheinlich viele Menschen liebe ich gutes Essen, ausgefallene Kombinationen, coole Smoothies und und und. Allerdings bin ich keine Person, die sich gerne stundenlang in die Küche stellt um etwas aufwändiges vorzubereiten. Deshalb bin ich meistens auf der Suche nach leckeren, schnellen und einfachen Rezepten.

Im Sommer mag ich es zum Beispiel total gerne mir nachmittags eine Pause zu gönnen und mir leckere Summer drinks zu mixen. Zwei meiner liebsten Varianten möchte ich euch heute gerne zeigen.


Hi guys! Like probably lots of other people I have a love for tasty food, fancy recipes, healthy smoothies and and and. However I don’t like to spend hours in the kitchen preparing a meal. I’m always on the hunt for quick and easy recipes that suit my expectations.

In summer I really like to give myself a little break in the afternoon and have  yummy summer drinks as a treat. Therefore I want to share my two favorite options with you.

Eiskaffee: Der Klassiker // Iced Coffe: One of the classic summer drinks

Iced Coffee

Definitiv ein „Oldie but Goldie“! Die Basis für diesen Sommerdrink ist ein Espresso, den ich erst etwas auskühlen lasse. Dann fülle ich das Glas mit Milch auf und gebe eine Kugel Vanille Eis dazu. Zum dekorieren kann man abschließend noch ein paar Schoko Streusel verwenden. Ein erfrischender Koffein Kick, wenn man einen kleinen Durchhänger hat.


Definitely an „oldie but goldie“! The basis for this summer drink is an espresso that I let cool down before continuing. Afterwards I fill up the glass with milk and add a scoop of vanilla ice cream. A really good caffeine kick if you feel tired throughout the day.

Eiskaffee Summer Drinks Iced Coffee

Mango Lassi: Der Fruchtige // Mango Lassi: The fruity one

Mango Lassi

Fall ich eher Lust auf etwas fruchtiges habe, mache ich mir meist einen Mango Lassi. Dazu schneide ich eine Mango in kleine Stücke und gebe diese in den Mixer. Für die zwei Gläser habe ich dann 300g Joghurt und 300ml Wasser dazugegeben und das Ganze nochmals gemixt. Abschließend kann man den Mango Lassi mit einem beliebigen Süßungsmittel noch etwas abschmecken.


If I crave something more fruity I usually go for a mango lassi. Therefore I cut a mango into small pieces and blend them. Then I add 300g yogurt and 300ml water and do more blending. In the end you can use sugar or something similar to sweeten your summer drink to your taste.

IMG_5576Mango Lassi

Was sind eure liebsten Sommergetränke?


What are your favorite summer drinks?

Teilen:

39 Kommentare

  1. 17/08/2016 / 22:57

    damn that looks great!! 😮

    dorky-and-weird.blogspot.com

    Xoxo Jessy

  2. 18/08/2016 / 06:48

    Hallo liebe Carolin,

    jetzt hätte ich gerne einen leckeren Eiskaffee! Habe ich schon eeeeeewig nicht mehr getrunken. Die Idee mit dem Mango Lassi klingt auch super lecker, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

    Liebste Grüße
    Tamara / LITTLE EMMA
    http://www.little-emma.de

  3. 18/08/2016 / 11:16

    Der Mango-Lassi klingt so lecker. Selber habe ich so etwas noch nie ausprobiert, klingt aber wirklich sehr einfach. Die Gläser sind wunderschön!

    Ines – twashion.com

  4. 18/08/2016 / 11:17

    Toller Post! 🙂 Ich mag Eiskaffee eigentlich auch ganz gerne. Ich arbeite in einem Cafe und freue mich jedes Mal, wenn jemand einen Eiskaffee bestellt, weil ich so gerne dekoriere. Bei uns gibt es den Eiskaffee auch mit Vanilleeis und mit ordentlich Sahne oben drauf. Ich persönlich trinke viel lieber eine Eisschokolade, weil sie noch süßer schmeckt als Eiskaffee 🙂

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  5. 18/08/2016 / 11:48

    Der Mango Lassi wäre total was für mich 🙂 ich liebe Mango und erfrischende Getränke sind immer super. Den hätte ich jetzt gerne vor mir auf dem Tisch stehen.
    liebste Grüße, Mandy von finding Flow

  6. 18/08/2016 / 12:39

    Ich trinke im Sommer ja auch so so gerne einen kalten Eiskaffe , mit Vanille Eis.
    Der Mango Lassi sieht ja total ansprechend aus. Ne richtig gute Idee! 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

  7. Pam
    18/08/2016 / 13:30

    oooooh coffee and ice cream sounds good! Might try this without the milk though as Im not a fan 😀
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

  8. Seline
    18/08/2016 / 16:50

    Die Drinks hören sich wirklich mega lecker an! Ich versuche zwar momentan meinen Konsum an Milchprodukten immer weiter herabzusetzen, weil ich mich langsam aber sicher ans vegane Leben herantaste, aber der Mango-Lassi schmeckt bestimmt auch mit Soya-Joghurt. Ich versuche es auf jeden Fall mal:D

    Außerdem nochmal Danke für deinen Kommentar! Ich bin jetzt offiziell dein Follower. Dein Blog ist nämlich wirklich super und sehr lesenswert!

    Liebst, Seline
    http://selscloset.com

  9. 18/08/2016 / 18:37

    Den Mango Lassi werde ich aufjedenfall ausprobieren, sieht sehr lecker aus und ich LIEBE MANGOOOO! <3 😀 ich trinke eigentlich immer Wasser, weil ich zu faul bin mir was zu mixen. Außer vielleicht mal mit Holunderblütensirup xD

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

  10. 18/08/2016 / 19:30

    Hi! 🙂 Ein schöner Beitrag! Ein Eiskaffee geht immer! Es ist wirklich ein Klassiker, den ich total gerne im Sommer trinke!
    Mango Lassis trinke ich eher im Winter. Vielleicht weil sie mich an Urlaub erinnern! 🙂
    Ganz liebe Grüße, Leni
    http://theblondejourney.com/

  11. 18/08/2016 / 21:07

    oh wie lecker, eiskaffee habe ich früher viel getrunken. heute mag ich gern kühle smoothies :).
    liebe grüße!

  12. 18/08/2016 / 21:35

    Oh man sieht das lecker aus! Ich hab das Bild heute schon Bei Instagram gesehen und dachte mir, sowas ist für einen Tag wie heute das richtige. Am besten eisgekühlt!

    Bei uns auf dem Blog gibt es einen schönen Fotodruck zu gewinnen! Hast du Lust, teilzunehmen?
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.com

  13. 19/08/2016 / 09:34

    Woha, dieser Eiskaffee sieht sehr lecker aus.
    Leider schmeckt mir Mango nicht sehr gut, aber ich werde den Lassi gerne mit einer anderen Frucht mal ausprobieren.
    Ich mache mir am liebsten einen Smoothie mit Erdbeeren und Heidelbeeren. Leider sind die nicht mehr Saison und so muss ich mir wohl auch mal eine Herbstsorte ausdenken.

    Alles Liebe,
    Olivia
    http://www.1001kleid.blogspot.com

  14. 19/08/2016 / 13:37

    Das sieht und hört sich KÖSTLICH an! Da hat man gleich Lust auf etwas Leckeres 😀
    Liebe Grüße
    Yuliya

  15. 19/08/2016 / 14:30

    Ich bin auch ein Riesen-Fan von Smoothies und Lassies! Obwohl ich eigentlich kein Kaffeetrinker bin, lacht mich auch der Eiskaffee grade total an! Sieht superlecker aus.
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

  16. Melanie
    19/08/2016 / 14:55

    sehr tolle Rezepte 🙂

    PS: toller Blog, ich folge dir gleich mal 🙂
    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

  17. 20/08/2016 / 04:40

    Ohh der Mango Lassi sieht total gut aus! Iced Coffee ist irgendwie nicht so meins, aber den anderen muss ich echt mal ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

  18. 20/08/2016 / 17:53

    Wie lecker!! Finde beide Drinks super. Komischerweise habe ich Iced Coffee noch nie zu Hause selbst gemacht… Dabei LIEBE ich es! Danke für den Tipp 🙂 Werde ich diesen Sommer auf jeden Fall noch einmal nachmachen! Liebe Grüße, Jana Kim

  19. 20/08/2016 / 21:02

    Toll dass du das Mango Lassi mit frischer Mango machst. (-; Es gibt ja auch fertiges Mangopürree, was gern dazu genutzt wird…Ich finde Mango Lassis ganz lecker! Wenn man mehr Mango nimmt braucht man auch kein Süßungsmittel, vorausgesetzt die Mango war süß. (-;

  20. 20/08/2016 / 21:10

    Yummie, das sieht ja lecker aus. Ob ich das selber auch so hin bekomme? 😀 Danke jedenfalls für die tolle Inspiration du Liebe
    Birte

    SHOW ME YOUR CLOSET

  21. 26/08/2016 / 11:21

    Hmmm, sieht beides sehr lecker aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Anita ★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*