Raus aus der Komfortzone!

Herausforderung Komfortzone

Die meisten Menschen leben in einem Alltagstrott. Sie tun jeden Tag mehr oder weniger das Gleiche, haben ihre festen Abläufe und ihre Routine. Dabei ist es egal, ob sie super glücklich mit ihrer momentanen Situation sind, oder ob sie eigentlich jeden Tag jammern. Der Trott ist da und daran etwas zu ändern ist schwer. Schließlich müsste man dann seine Komfortzone verlassen, etwas Unbekanntes versuchen und häufig auch ein Risiko eingehen. Das macht einem Angst, schließlich weiß man nicht, was als nächstes auf einen zukommt.


Most people live in a daily rut. Everyday they’re doing the same things over and over again and they have a fix routine. It doesn’t matter whether they are happy with their current situation or if they’re complaining every single day. It’s very hard to change something about this rut. Leaving the comfort zone isn’t easy as you have to take some risk and the unknown can be quite scary. You are afraid because you don’t know what to expect.

Raus aus der komfortzone Zara Trend Sweater Out of comfort Zone

Mir geht es ganz genauso. Ich habe auch immer wieder Angst vor Veränderung, dass etwas dann nicht mehr funktioniert oder schlechter läuft als momentan. Ich glaube diese Angst ist absolut menschlich. Schließlich vergleicht man tagtäglich alles mögliche miteinander. Man misst sich an anderen und an sich selbst. Trotzdem oder gerade deshalb finde ich es unglaublich wichtig, diese Angst zu überwinden. Veränderung ist etwas Gutes, auch wenn es im ersten Moment nicht so scheinen mag. Selbst wenn man im Endeffekt unglücklich mit der Entscheidung ist, hat man etwas daraus gelernt. Man stellt sich neuen Herausforderungen und wächst daran.


I feel exactly the same. I’m afraid of change because changing the routine can also imply a decline. I think this fear is very human. We are all constantly comparing us to the others, as well as to a better version of ourselves. Nevertheless it is so important to overcome this fear. Change is always a good thing even though it might not seem like this at first. Even if you are unhappy with your decision you will always learn from it. You accept new challenges and you grow from the experience.

Komfortzone verlassen How to wear statement Sweater Trend Inspo 2017

Wenn man nichts verändert, immer weiter in seinem gewohnten Alltag lebt – wie soll man sich entwickeln oder verbessern? Auch wenn es mir schwer fällt, setze ich mich deshalb immer wieder bewusst neuen Situationen aus. Ich versuche nicht immer den leichten Weg zu gehen, sondern Chancen zu nutzen, wenn sie sich bieten. Ich möchte etwas erleben und mir nicht vorwerfen, Zeit verschwendet zu haben. Zeit damit zu verschwenden in einer Routine zu stecken, nur weil ich Angst vor Veränderung habe.


If you’re not trying to change anything you will stay in your rut – and how are you supposed to improve your skills or develop? It may be tough but I’m always seeking for new situations. I try not to choose the easy path but to take chances. I want to experience es much as possible and don’t waste my time.

Leave the comfort zone

Das Leben beginnt wo die Komfortzone endet

Wie sagt man so schön: „Life begins where the Comfort Zone ends“. Bewegt euch aus eurer Komfortzone und tut 2017 etwas, was ihr euch eigentlich nie trauen würdet. Ich habe mir auch schon einige Herausforderungen gestellt, von denen ich euch bald erzählen werde.


Life begins where the comfort zone ends

The saying: „Life begins where the comfort zone ends“ sums this up perfectly. Leave your comfort zone and try to something you’re afraid of in 2017. I also have some things planned that I will tell you about very soon.

Blogger Style Zara Blogger Sweatshirt

Outfit Details

Sweater – Zara // same Sweater

Leather pants – River Island // similar leather pants

Sneaker – Kennel & Schmenger // similar Sneaker

Bag – Parfois // same bag

Blogger Outfit Bye Komfortzone

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Follow:
Share:

17 Comments

  1. 22/03/2017 / 19:38

    Ein wirklich schöner Text und du hast so Recht! Auch ich habe lange in meinem Alltagstrott ode in meiner Routine, wie du schreibst gelebt und war nie wirklich glücklich. Habe mir aber nie wirklich darüber nachgedacht was zu ändern, weil ich eben aus meiner Komfortzone müsste.
    Und du hast so recht. Das Leben beginnt da, wo die Komfortzone endet. Vielleicht ziehe ich ende oder mitte des Jahres das erste mal alleine in eine Wohnung, in eine andere Stadt und das wird eine riesige Herausforderung, auf die ich mich trotzdem schon sehr freue.
    Auf deine bin ich sehr gespannt! 🙂
    Dein Pullover finde ich übrigens mega cool!
    Viele liebe Grüße
    Anna

    http://wwwannablogde.blogspot.de/

  2. 23/03/2017 / 10:51

    So ist es und nicht anders!!!
    Ein wirklich schöner Text. ♥ Das Leben beginnt da, wo die Komfortzone endet.
    Dein Pullover finde ich übrigens mega cool und ist echt eihn HINGUCKER.

    hab einen schönen Tag,

    Dani ♥ http://www.daninanaa.com

  3. 23/03/2017 / 14:00

    Raus aus der Komfortzone ist wirklich nicht so einfach… Gerade was Dinge im Job anbelangt… Wie oft habe ich schon den Spruch: “ Das haben wir immer so gemacht, warum sollten wir etwas ändern?“ gehört? Aber wir Menschen tun uns einfach sehr schwer mit Veränderungen… 😉
    Aber manchmal muss oder sollte man über seinen Schatten springen, denn nur so erweitert man seinen eigenen Horizont und lernt dazu! Ich freue mich zu lesen in welchem Bezug du in diesem Jahr aus deiner Komfortzone kommen möchtest.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. Sandy
    23/03/2017 / 15:40

    Alt-Zeilsheim
    45a

  5. 26/03/2017 / 01:21

    Ok so I’m super in love with that jumper!

  6. 26/03/2017 / 18:56

    I love these fuzzy details on the sleeve!

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

  7. 27/03/2017 / 12:32

    Ein toller Post. Gerade der Ausspruch: „Das Leben beginnt da, wo die Komfortzone endet“ stimmt wirklich. Ich muss mich auch immer zwingen auch mal aus der Komfortzone herauszugehen und was neues zu probieren. Aber meine Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, das ich dort immer sehr viel schönes erlebt habe und klasse Erinnerungen und Erfahrungen mitgenommen habe.
    Dein Look sieht übrigens wieder richtig toll aus. Der Sweater ist Klasse.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

  8. 09/04/2017 / 20:31

    Oh wow I love everything about this look! And the background of your photos is so cool. I can really relate to what you’ve written as well – I’ve been stuck in a rut for way too long now and I’m ready to make some changes <3

    http://milenawears.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*