Boots with Special Heel: Hallo Herbst mit Peter Kaiser!

In Kooperation mit Peter Kaiser – Ich liebe den Sommer, die langen Grillabende, Cocktails trinken und viel draußen zu sein. Nach einem perfekten Sommer freue ich mich aber tatsächlich sehr auf den Herbst. Ohne schlechtes Gewissen einen Sonntag mit Kaffee auf der Couch verbringen und Filme schauen, aber auch gemütliche Herbstspaziergänge. Nicht zu vergessen ist die Herbstmode, denn der Herbst ist in der Fashionwelt mit Abstand meine liebste Jahreszeit. Da kann ich endlich meine Strickpullover und Lederjacken aus dem Kleiderschrank kramen und meine Boots kommen wieder zum Einsatz. Diese Layering und Kuschellooks sind einfach genau mein Ding!

Peter Kaiser Boots with Special Heel (2)

Boots with Special Heel: Der Klassiker mit besonderem Touch

Für mich ist ein schwarzer Bootie der wohl klassischste Schuh für die kältere Jahreszeit. Deshalb gibt es sie natürlich in vielen verschiedenen Varianten und für jeden gibt es da ein passendes Modell. Ich habe mit meinen neuen Valenta Booties von Peter Kaiser eine für mich eher ungewöhnliche Wohl getroffen, da sie einen relativ hohen Absatz haben. Genau dieser Absatz hat mich im Endeffekt aber auch so begeistert, dass ich die Booties haben musste. Ich bin ein großer Fan davon wenn klassische Teile durch extra Details einen besonderen Look bekommen. Dieser charakteristische Touch ist in diesem Fall der Special Heel, der Keilabsatz der Stiefeletten. Der Keilabsatz verleiht ihnen eine besondere Silhouette und gibt trotz des höheren Absatzes stabilen Halt beim Gehen.

Peter Kaiser Boots with Special Heel (5) Peter Kaiser Boots with Special Heel

Peter Kaiser: Der perfekte Herbstlook

Die Boots with Special Heel sind besonders, gleichzeitig aber so schlicht, dass es unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. In meinem Fall ist das heute ein casual Alltagslook mit Jeans. Ein Printshirt, meine Lederjacke, eine Statement Tasche und die Peter Kaiser Boots – fertig ist ein perfekter Herbstlook für den Alltag. So oder so ähnlich werde ich vermutlich die meisten Tage im Herbst unterwegs sein. Wenn ich einen Lieblingslook finde, trage ich den nämlich immer und immer wieder!

Die Booties passen aber auch perfekt zu Kleidern oder zu einem Midirock. Die Wahl ist da echt unbegrenzt und ich habe viele Outfitideen im Kopf, die ich mit meinen neuen Lieblingen von Peter Kaiser stylen möchte. Die Wahl ist da echt unbegrenzt und ich freue mich euch über die Herbstzeit noch mehr Looks mit den Stiefeletten zu zeigen. Die Boots with Special Heel sind definitiv eine tolle Ergänzung für jeden Schuhschrank!

Peter Kaiser Boots with Special Heel (3) Peter Kaiser Boots with Special Heel (7) Peter Kaiser Boots with Special Heel (4)

Peter Kaiser Gutscheincode für eure neuen Schuhe

Ihr seid ebenfalls auf der Suche nach den perfekten Boots? Dann schaut auf jeden Fall bei Peter Kaiser vorbei – hier findet ihr nämlich die perfekte Mischung aus Klassikern und Trendteilen! Das Beste daran ist, dass ihr mit meinem Peter Kaiser Gutscheincode CAROLIN30 30€ Rabatt auf eure Bestellung bekommt (ab 100€ Einkaufwert, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar).

Schaut euch hier gerne einen weiteren Look an, den ich mit Schuhen von Peter Kaiser gestylt habe!

Peter Kaiser Boots with Special Heel (8) Peter Kaiser Boots with Special Heel (6)

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. 22/10/2018 / 15:24

    Das Outfit an sich finde ich total klasse, auch in Kombination mit den Boots!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.

  2. 22/10/2018 / 16:47

    Das Outfit finde ich super schön, vor allem die Schuhe passen super dazu.
    Ich würde es genauso tragen, da ich schlichte Outfits liebe.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

  3. 22/10/2018 / 22:08

    Was für ein super lässiger Look! Das T-Shirt kombiniert mit den Boots gefällt mir wirklich richtig gut. Ich bin richtig froh, dass der Herbst jetzt da ist und wieder die schönen Stiefel und Stiefeletten aus dem Schrank hervorgeholt werden können 🙂
    Viele Grüße
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*